0 72 63 / 91 93-0 info@cci-foerdertechnik.de

Palettenwechsler Kipper 640

Technische Daten im Überblick

  • Alle Antriebe rein elektromechanisch - ohne Hydraulik
  • Geeignet für die gängigen Standardpaletten wie Euro-, Industrie- und Halbpaletten
  • Standardabmessungen (L x B x H in mm): 3900 x 3200 x 3400
  • Förderhöhe min. 450mm
  • Tragkraft inkl. Palette 1.200kg
  • Durchsatz von bis zu 70 Pal./h
  • Winkel beim Kippvorgang 105°
  • Bedienerfreundliches Touchpanel
  • Farbschema RAL-pulverbeschichtet

*Sonderausführungen auf Anfrage möglich

Anwendungsbereich

Der Palettenwechsler mit Kippfunktion eignet sich für das Umpalettieren von kippstabilen Waren wie z.B. Kartons oder Kisten von Holz- auf Kunststoff-/Alupaletten. In den Standardausführungen können beladene Euro-, Industrie- und Halbpaletten gewechselt werden.

Durch die elektromechanische Ausführung kann der Palettenwechsler in Bereichen zum Einsatz kommen, in denen ein Höchstmaß an Hygiene erforderlich ist. Denkbar ist unter anderem eine Anwendung in der Lebensmittel- und in der Pharmabranche.

Bei einer optimalen Anordnung der Zu- und Abfuhrförderstrecken kann mit dem Palettenwechsler ein Durchsatz von 70 Paletten pro Stunde realisiert werden.

Maximale Hygiene - Schonend zur Ware

Da der Palettenwechsler komplett elektromechanisch angetrieben wird, kann es zu keinen Verunreinigungen durch Hydraulikleckagen oder Öl am jeweiligen Aufstellungsort kommen. Durch das nach dem Kippvorgang seitliche Versetzen der Ware und die Trennung der Zu- und Abfuhrförderstrecken, kann ein Höchstmaß an Hygiene gewährleistet werden.

Das sanfte aber effektive Anlegen der beiden Seitenwände, sowie des Deckels im Korb der Warenaufnahme sichern die Ware schonend vor einem Verrutschen während des Kipp- und Wechselvorgangs. Während des Wechselvorgangs wird die Ware durch Sensorik nachpositioniert, sodass ein Absetzen mittenzentriert auf der Neu-Palette erfolgen kann.

Bediener- und Wartungsfreundlich

Die Hauptbedienung des Palettenwechslers erfolgt am übersichtlich gestalteten Bedienpult. Durch betätigen der dort angebrachten Tastern, kann der Bediener die gewünschten Funktionen per Knopfdruck auswählen. Zusätzlich werden alle Arbeitsgänge über das bedienerfreundliche Touchpanel am Bedienpult visualisiert.

Aufgrund der robusten Bauweise sind Beschädigungen am Palettenwechsler nahezu ausgeschlossen. Die elektromechanischen Antriebe garantieren ein geräuscharmes Umpalettieren und eine hohe Langlebigkeit, bei minimalem Wartungsaufwand.

Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr individuelles Angebot. Bei Bedarf können auch Referenzanlagen besichtigt werden.