0 72 63 / 91 95 90-0 info@cci-foerdertechnik.de

Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit

Die stetige Verbesserung von Prozessen, Leistungen und unseren daraus folgenden Produkten beruht auf einem ganzheitlichen CCI - Qualitätsmanagement. Es ist gerade unser Anspruch an perfekte Abläufe und nachhaltig sichere Prozessabläufe, der unseren Kunden die Sicherheit gibt, den richtigen Partner gewählt zu haben.

Hohe Qualität und Umweltverträglichkeit gehören zu den primären Anforderungen, die unsere Kunden an CCI-Fördertechnik Maschinen und Anlagen stellen. Ganzheitliche Ressourcenschonung und Emissionsminimierung sind deshalb wichtige Vorgaben für unsere Entwicklungs-, Einkaufs- und Konstruktionsabteilung - ebenso wie in unserer gesamten Produktion.

Die umfangreichen Maßnahmen zum Arbeitsschutz in alle Bereichen des Unternehmens ist die Voraussetzung für sichere und gesunde Arbeitsplätze.

Gelebter Umweltschutz prägt auch die Abläufe in unserem Haus - sowohl in der Produktion, als auch in den Büros werden durch festgeschriebene Abläufe sämtliche Anforderungen des aktiven Umweltschutzes gewährleistet.

Auch CCI Fördertechnik trägt zur Ressourcenschonung und somit auch zur Vermeidung künftiger Umweltbelastungen bei. Dies geschieht zum einen durch den hausinternen Umweltschutz, zum anderen aber auch durch die Herstellung energieeffizienter fördertechnischer Maschinen für unsere Kunden.

So wird z.B. durch den Einsatz von CCI – Palettenprüfanlagen die Herstellung von neuen Paletten vermindert, da durch das prüfen und aussortieren von hochwertigen Euro-Paletten diese wieder dem Produktionskreislauf zugeführt werden können.